Wir sind die Digitalklinik für Psychotherapie.

Sympatient verbindetet Therapeut:innen mit digitaler Therapie, um die globale Mental Health Krise zu bewältigen.

Bekannt aus

Wir befinden uns in einer Mental Health Krise.

Mehr als 970 Millionen Menschen weltweit leiden an einer psychischen Erkrankung¹. Nur ein Bruchteil dieser Patient:innen erhält Zugang zu einer adäquaten Behandlung². Um diesen Patient:innen helfen zu können, müssen wir Psychotherapie von Grund auf neu denken. Um unseren Beitrag zu leisten, fokussieren wir uns bei Sympatient auf die bestmögliche Lösung für Patient:innen.

¹WHO, 2022; ²Alonso et al., 2018;

Wir verbessern Psychotherapie mit Technologie.

1. Digitale Psychotherapie

Wir bieten einzigartige digitale Therapeutika (DTx) an, wie unsere Invirto®-Therapie – die erste digitale Angsttherapie, die es Patienten ermöglicht, eine Virtual-Reality-Expositionsbehandlung mit App-basierter KVT zu Hause durchzuführen.

2. Zusammenarbeit mit Therapeut:innen

Wir arbeiten eng mit Behandler:innen zusammen. Behandler:innen können unsere DTx zur Optimierung ihrer Therapie nutzen oder über uns zusätzliche Module anbieten. Patient:innenen können unsere DTx nach einer Diagnose auch selbständig anwenden.

3. Personalisierte Behandlung

Unsere Behandlung bietet Patient:innen eine neue und flexible Form der Therapie. Durch datenbasierte Therapiemodelle ermöglichen wir eine individuelle Behandlung, die auf die Bedürfnisse jede/r Patient:in zugeschnitten ist.

1. Unser DTx:
Die Invirto® Therapie

Unsere Invirto® Therapie ist die erste digitale Angsttherapie, die Patient:innen mit Agoraphobie, sozialer Phobie oder Panikstörung ein komplett digitales Therapiekonzept (KVT) in Verbindung mit Virtual-Reality-basierten Expositionen von Hause aus ermöglicht.

2. Einbindung von Behandler:innen

Expert:innen sind sich einig, dass digitale Psychotherapie auch persönliche Kontakte beinhalten sollte. Deshalb verbindet Invirto® die digitale Angsttherapie mit Kontakten zu Behandler:innen.

3. Personalisierte Behandlung

Unsere Versorgung ermöglicht den Patient:innen eine neue und flexible Form der Therapie. Durch ein datenbasiertes DTx im Zusammenspiel mit tatsächlichen Therapiesitzungen, ermöglichen wir eine personalisierte Behandlung, welche auf die Bedürfnisse der Patient:innen zugeschnitten ist.

Unsere Behandlung ist ausgezeichnet

Unsere Patient:innen stehen an erster Stelle.

"Ich kann wieder die Wohnung verlassen, spazieren gehen oder ein Buch in der Sonne lesen."

Aus der Podcastfolge: Ich konnte meine Wohnung nicht mehr verlassen

„...,dass ich gleich loslegen konnte hat mir so geholfen. Ich wusste, dass ich nicht todkrank bin und in den nächsten zwei Monaten nicht sterben muss."

Aus der Postcastfolge: Plötzliche Panikattacken in der Nacht

„Was mich sofort überzeugt hat ist, dass die Therapie von den deutschen Krankenkassen komplett übernommen wird. Dann wurde es auch vorher geprüft und genehmigt.

Aus der Podcastfolge: Ich konnte meine Wohnung nicht mehr verlassen

"Für diese Übung (Übung um das Angstmonster zu wecken) bin ich so dankbar, dass ich sie gelernt habe und dass sie auch funktioniert."

Aus der Postcastfolge: Plötzliche Panikattacken in der Nacht

„Ich finde digitale Therapien hilfreicher, weil man den Unterricht selbst planen kann. (...) Es hat mir so sehr geholfen, dass ich wusste, dass ich es tun konnte, wann immer ich wollte, und ich musste nicht warten, bis mein Therapeut Zeit für mich hatte."

Aus der Postcastfolge: Plötzliche Panikattacken in der Nacht

Previous slide
Next slide

Das sagen unsere Patient:innen

Wir geben unseren Patient:innen eine Stimme geben, um das Bewusstsein für psychische Erkrankungen zu stärken und die Stigmatisierung der psychischen Gesundheit zu verringern.

symweb_podcast logos

Zusammen erschaffen wir ein Netzwerk für die Zukunft.

Die mentale Gesundheitsversorgung wird immer digitaler. Wir gestalten diese Veränderung aktiv durch die Zusammenarbeit mit führenden Institutionen im Gesundheitssystem mit. Unsere Partner sind unter den führenden Krankenversicherungen, Kliniken, Praxen und Patient:innenverbänden Deutschlands.

Bist du bereit, die Zukunft der psychotherapeutischen Versorgung mitzugestalten?

Zusammen arbeiten wir für eine Welt mit weniger psychischen Erkrankungen. Ob Behandler:in, Investor:in oder zukünftige Mitarbeiter:in – wir freuen uns darauf, von dir zu hören!

Get in touch

Name(erforderlich)
By submitting this form, you agree to our privacy policy.
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.